Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10

SV Hetzerath II - SG BGNA 2:2
Geschrieben von: Mark Wahlert   
Dienstag, den 17. März 2009 um 00:48 Uhr
Unsere Mannschaft gibt eine 2:0 Führung her und spielt nur 2:2 gegen Hetzerath II. Damit gehen wichtige Punkte verloren, die wichtig gewesen wären um an der Spitzengruppe dranzubleiben. Erfolgreich für unsere Truppe waren Michael Urbild und Matthias Steffens.

In Halbzeit war unser Team weitesgehend die spielbestimmende Mannschaft und hatte durch gute Hereingaben von Matthias Steffens auch 3 gute Chancen, die allerdings ungenutzt blieben. Die Gegner aus Hetzerath konnten nur durch Standardsituationen für Gefahr sorgen, nach jeder Ecke und jedem Freistoß brannte es jedoch in unserem 16er. Johannes Zwang verhinderte nach einer guten halben Stunde nach einem Eckball mit einem klasse Reflex den 0:1 Rückstand, als er den Ball, aus kurzer Distanz geschossen, über die Latte lenkte. Michael Schmitz war es dann, der durch einen beherzten Einsatz den Ball eroberte, durch das Mittelfeld trug und mustergültig auf Michael Urbild auflegte, der zur 1:0 Führung einschob. Nur wenig später erhöhte Matthias Steffens dann auf 2:0, nach einem schönen Doppelpass mit Michael Urbild umkurvte er den Torwart und schob sicher ein. Unmittelbar vor der Halbzeit kassierten wir dann den Anschlusstreffer, natürlich nach einem Eckball. Einige Spieler waren da wohl schon mit den Gedanken in der Kabine.

In Halbzeit 2 brachte unsere Mannschaft selbst den Gegner mehr und mehr ins Spiel. Unsere tTuppe zog sich mehr und mehr zurückund hielt nicht mehr richtig dagegen. Und so kam es wie es kommen musste und erneut nach einem Eckball fiel der 2:2 Ausgleich. Andre Ewertz hatte 5 Minuten vor Schluss noch eine riesen Chance, sein Schuss aus 11 Metern verfehlte das Tor jedoch.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. März 2009 um 00:50 Uhr