Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10

SG BGNA - SV Türk Gücü 2:0
Geschrieben von: Mark Wahlert   
Dienstag, den 15. September 2009 um 22:13 Uhr

Mit 2:0 gewinnt unsere Mannschaft ein kurioses Spiel. Nachdem unsere Mannschaft gut ins Spiel gekommen war und die erste viertel Stundedie bessere Mannschaft. Dann wurde das Spiel jedoch unterbrochen nachdem der Schiedsrichter gleich 2 Spieler der Gastgeberaus Wittlich vom Platz verwiesen hatte. Nach 20 Minuten konnte das Spiel jedoch wieder aufgenommen werden, der Spielfluss war jedoch verloren gegangen und unser Team tat sich nun mächtig schwer, bis zur Halbzeit gab es nicht eine wirkliche Chance.

Auch nach der Halbzeit fanden wir kein adäquates Mittel gegen die tief stehenden Gegner, die sich in und vor dem 16er formierten. Geduldig spielten wir weiter über Außen, die Flanken kamen jedoch nicht an. Auch nachdem ein weiterer Spieler der Gastgeber vom Platz gestellt wurde, taten wir uns schwer. Erst nach 75 Minuten die erste gefährliche Chance, doch Michael Schmitz verfehlt das Tor mit seinem Kopfball anch einer Flanke knapp. Nach 87 Minuten wurde unsere Mannschaft dann schließlich für ihre Geduld belohnt. Nach einer Flanke von Andre Ewertz drückt Michael Urbild den Ball mit dem Kopf über die Linie. In der Nachspielzeit dann noch das 2:0 durch Daniel Hoett, der den Ball freistehend am Elfmeter Punkt präzise in die Ecke köpft.