Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10

Spielberichte der Jugendmannschaften
Hallenturnier der Bambinis
Geschrieben von: Jürgen Thiel, Trainer Bambinis   
Montag, den 28. Februar 2011 um 22:15 Uhr

Beim heutigen Hallenturnier in Zell haben unsere Jüngsten, die Bambinis, ein hervorragendes Turnier gespielt. Im ersten Spiel standen sich unsere SG und Bullay/Alf gegenüber. David Thiel erzielte für unser SG das erste Tor und ging mit 1:0 in Führung, doch 2 Minuten später kassierten sie das 1:1. Trotz vieler Chancen blieb es zum Schluss beim 1:1 Endstand.Bambinis_Zell_200
Im zweiten Spiel ging es gegen die Bambinis des SV Wittlich/Lüxem. Die Mannschaft hatte bis dahin schon zwei Spiele gewonnen. Unsere Mannschaft hielt gut dagegen und ging durchdas Tor von Kim Heinz auch verdient mit 1:0 in Führung. Doch kurz vor Spielende glich die Mannschaft von Wittlich/Lüxem zum Endstand von 1:1 aus.
Im dritten und letzen Spiel hieß der Gegner SG Großlittgen. Am Anfang hatte unsere Mannschaft einige Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen und der Gegner kam zu ein zwei guten Chancen. Doch dann kam der Auftritt von Lena Eltges die sich den Ball aus der eigenen Hälfte holte und lief mit ihm bis kurz vor das gegnerische Tor und schoß ihn ganz trockenzum 1:0 in die Ecke. Das 1:0 war auch zugleich der Endstand.
Das Turnier war für unsere Bambinis sehr erfolgreich und ich als Trainer bin sehr stolz auf diese super Leistung unserer Mannschaft. Bedanken möchte ich mich bei allen Spielern/Spielerinnen und ganz besonders bei den Eltern für die tatkräftige Unterstützung.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Februar 2011 um 22:39 Uhr
 
Vier von Elf
Geschrieben von: Jürgen Thiel   
Samstag, den 13. März 2010 um 12:35 Uhr

Am Sonntag, 28.02.2010, hatte unsere Bambinimannschaft in Bernkastel-Kues ein Hallenturnier. Waren einen Tag zuvor noch fast alle Kinder an Bord (10 von 11), mussten am Sonntagmorgen dann leider 3 Kinder wegen Krankheit absagen. Aufgrund des heftigen Sturms "Xhyntia" konnten am Sonntag nicht alle Eltern nach Bernkastel anreisen, so dass weitere drei Spieler des Aufgebots fehlten.

Das hieß also ich hatte noch 4 Kinder.

Gespielt wurde mit 4 Feldspielern und einem Torwart. Während die anderen Mannschaften zwischen 8-10 Spieler dabei hatten und ihre Mannschaft durchwechseln konnten, spielten unsere Jungen mit 3 Feldspieler und 1 Torwart die ganze Zeit durch.

Das erste Spiel gewannen wir mit 1:0, das zweite Spiel ging 1:1 aus und im dritten Spiel spielten wir 0:0. Durch diese „Super Leistung" wurde unsere Mannschaft Gruppensieger und hatten sich den Respekt der anderen Mannschaft redlich verdient.

Bedanken möchte ich mich bei den jungen Spielern Paul Kraff, Nico Urbild, David Thiel und Jan Litau für diese ganz tolle Leistung.

Mit sportlichem Gruß
Jürgen Thiel, Bambinitrainer

Nico und Jan - voll in Action, Augen zum Ball Die Siegerehrung We are the champions Die stolzen Gewinner
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 13. März 2010 um 13:46 Uhr
 
Rasselbande trumpft auf!
Geschrieben von: Christian Döhr   
Samstag, den 23. Januar 2010 um 20:38 Uhr
In der Hallenkreismeisterschaft der F-Junioren wurden in der Saison 2009/2010 die Tunierrunden in Maring (05.12.2009) und in Großlittgen (23.01.10) durchgeführt.

In der ersten Tunierrunde setzen sich unsere Jungs mit einem sehr starken Einsatzwillen gegen die Mannschaften von Platten (3:1), Dreis II (3:1) und Altrich II (1:0) durch. Aber im alles entscheidenden Spiel um den Turniersieg ließen die Kräfte nach und sie mussten sich Altrich I mit 2:0 geschlagen geben. Grund für den hohen Kräfteverschleiß lag darin, dass kein Auswechselspieler zur Verfügung stand.
Aber auch in der zweiten Runde der Kreismeisterschaft gelang es Ihnen nicht, den Turniersieg zu erlangen. Im ersten Spiel der zweiten Hallenkreismeisterschafts-Runde wurden unsere Kids zunächst einmal aus ihren Wochenendträumen herausgerissen und verloren gegen die Hausherren aus Großlittgen I mit 5:1. Vom Schrecken erholt drehten sie nun den Spieß um und zeigten, was in ihnen steckt. Die Mannschaft gewann souverän und wieder mit einer starken kämpferischen Leistung gegen die Mannschaften von Großlittgen II (2:0) und Niederkail (5:0).

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Januar 2010 um 10:30 Uhr